Altersvorsorge Rechner

Altersvorsorge Rechner

Der Altersvorsorge Rechner: ein hilfreiches Tool, um die Versorgungslücke zu ermitteln

Altersvorsorge Rechner - Jetzt vorsorgen!Zu Zeiten als die Rente sicher war, musste sich niemand groß um eine zusätzliche Altersvorsorge kümmern. Wer dennoch Geld ansparte, wollte sich im Ruhestand etwas gönnen, wozu es während der Berufstätigkeit nicht reichte. Meist wurden Lebensversicherungen oder langfristig angelegte Sparverträge abgeschlossen, die über einen langen Zeitraum ein kleines Vermögen anhäuften. Doch seitdem in den vergangenen Jahren das Renteneintrittsalter in Schritten angehoben wurde, kam es bei vielen ins Bewusstsein, dass vielleicht die gesetzliche Rente nicht mehr ausreicht. Um dies herauszufinden, ist ein Altersvorsorge Rechner eine sehr gute Informationsquelle. Mit Hilfe des Altersvorsorge Rechners wird die voraussichtliche Rente errechnet sowie die Möglichkeit, wie eine eventuelle Versorgungslücke zu schließen ist, aufgezeigt.

Der Altersvorsorge Rechner bringt es an den Tag

Es gilt die Regel, um den gewohnten Lebensstandard beizubehalten, dass für den Ruhestand mindestens 80 % des letzten Nettoeinkommens benötigt werden. Dementsprechend kann ein Altersvorsorge Rechner Auskunft geben, ob, und, in welcher Höhe eine private Absicherung nötig ist. Je nach Alter bieten sich staatlich geförderte aufgeschobene Rentenverträge oder für die Älteren, Sofortrentenverträge an. Dabei ist zu empfehlen, einen Vergleich der unterschiedlichen Versicherungsunternehmen anzustellen, um die bestmöglichen Konditionen zu ermitteln. Denn nur wer gut Bescheid weiß, kann auch das Beste für sich herausholen.

Was bedeuten die verschiedenen Privatrentenmodelle?

Rentenerhöhung - Altersvorsorge Rechner Nachdem mit dem Altersvorsorge Rechner der Bedarf ermittelt wurde, geht es nun um das Alter einer Person. Für die Jüngeren ist ein aufgeschobener Rentenvertrag, in dem die Beiträge monatlich oder jährlich eingezahlt werden, eine gute Lösung. Für jemanden, der das Rentenalter fast erreicht hat, käme nur eine Sofortrente gegen Einmalzahlung infrage. Vorausgesetzt derjenige hat eine größere Summe zur Verfügung, z. B. aus einem fälligen, langfristigen Sparvertrag. Der Betrag wird vom Versicherer angelegt und je nach Vereinbarung als Leibrente lebenslang jeden Monat an den Versicherungsnehmer ausgezahlt. Der Vorteil dabei, die Zahlung der Leibrente kann sogleich erfolgen.

Privatrente um Optionen erweitern

Die unterschiedlichen Rentenmodelle lassen sich mit Optionen erweitern, die sich positiv auf die Monatsrente auswirken. Daher heißt es, nachdem der Altersvorsorge Rechner die passende Rente gefunden hat, diese Rente für den Versicherungsnehmer zu optimieren. Z. B. mit einer Rentengarantie bei der Sofortrente oder ein Kapitalwahlrecht bei einem aufgeschobenen Rentenvertrag mit einer langen Laufzeit.